Tafeloliven und Olivenöl direkt vom Erzeuger!

über unsere Oliven

Die Moulin dels Aspres ist ein kleiner Familienbetrieb mit ca. 300 Olivenbäumen im Roussillon, dem sonnigen Süden Frankreichs. Die Produkte werden ausschließlich im Direktverkauf angeboten.

Olivenanbau
Bei der Auswahl der Olivensorten hat sich die Moulin dels Aspres für eine möglichst große Biodiversität entschieden, d. h. es gibt auf den Anbauflächen keine Monokulturen sondern insgesamt über 30 verschiedene Olivensorten.
Die Moulin dels Aspres setzt auf eine naturnahe Produktion und verzichtet auf Herbizide (wie Glyphosat). Schädlingsbekämpfung wird vornehmlich biologisch betrieben.

Olivenernte
Die Olivenernte findet jedes Jahr je nach Olivensorte zwischen Oktober und Dezember statt. Die Oliven werden ohne Einsatz von Erntemaschinen nur per Hand gepflückt und gleich weiterverarbeitet. Dies garantiert die Frische und ausgezeichnete Qualität der Tafeloliven und Olivenöle.

Herstellung Tafeloliven
Zur Herstellung der Tafeloliven werden die frisch geernteten Oliven gewaschen, mild entbittert und dann je nach Geschmack in verschiedenen Meersalz-Laken z.B. mit Essig oder Kräutern eingelegt.

Herstellung Olivenöl
Die Moulin dels Aspres verfügt über eine eigene kleine Ölmühle. Die diesjährige Ölproduktion ist für einen Verkauf nicht ausreichend.

Weitere Informationen zum Nährwert von Oliven und Olivenöl sowie zur Produktkennzeichnung finden sie hier.

 

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

10 Artikel

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

10 Artikel